Heidbergfest

Wie die Zeit vergeht!

Vor fünf Jahren haben wir die Tradition des Heidbergfestes aufleben lassen. Es war so ein schöner Tag, mit einem Festumzug, einzigartig geschmückten Vorgärten, einen Gottesdienst, Aufführungen des Kindergartens und der Schule und Fotos aus alten Zeiten. Für das leibliche Wohl haben viele Anwohner des Heidbergredders gesorgt. Sogar das Wetter hat mitgespielt und der Regen hat das idyllisch gelegene Fleckchen am Ende des Heidbergredders verschont.
In diesem Jahr spielte zwar das Wetter nicht ganz so gut mit, aber es waren viele Gäste da und haben den Tag zusammen genossen. Der Umzug mit Blumenbögen der Kinder wurde in großer Schar begleitet genauso wie der Freiluftgottesdienst. Die Aufführungen der Altengammer Institutionen wurden intensiv besucht und die Möglichkeit, sich bei einem Picknick auszutauschen nuzten alle.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Helfern, die dieses sehr schöne Fest ermöglicht haben! Vielen Dank!!